Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

25 Jahre Immoline Basel AG
Objekt-Nr. oder Ort:


Über Dreitausend erfolgreich abgewickelte Liegenschaftsverkäufe in der Region sprechen für sich. Hier einige unserer schönsten Referenzen:

Hier finden sie unsere Presseveröffentlichungen »



Exposé: 003  Kontakt  Exposé drucken
 
 

Totalsanierte 12 Zi. - Jugendstil-Villa im Paulusquartier

direkt am beliebten Schützenmattpark

Stadthaus


4054 Basel
  • Anzahl Zimmer:
  • 12     
  • Anzahl Schlafzimmer:
  • 6     
  • Anzahl Badezimmer:
  • 2     
  • Baujahr:
  • 1913/2009     

  • Wohnfläche:
  • 388 m²

  • Nutzfläche:
  • 491 m²

  • Kubatur:
  • 1'800 m³

  • Grundstück:
  • 241 m²

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Köstner
Thomas Köstner, CEO
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  061 273 70 00
Mobil:  079 50 30 200

koestner@immoline.ch
www.immoline.ch

Lagebeschreibung:

Jeder kennt es!
Dieses einzigartige Jahrhundertwende-Stadthaus mit dem lachenden Turmgesicht, welches dank Genehmigung der Stadtbildkommission und des Denkmalamtes realisiert werden durfte und deshalb liebevoll von den Anwohnern „das freundlichste Haus von Basel“ genannt wird, liegt in einem der vornehmsten Quartiere von Basel direkt neben der grünen Lunge, dem Schützenmattpark im Herzen des Neubad- bzw. Paulusquartiers (Bachletten).
Die beliebte Wohn-, bzw. Geschäftslage spricht für sich.
Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, wie Tram und Bahnhof SBB ist perfekt und auch der Flughafen ist innert 15 Fahrminuten bequem erreichbar. Auch alle Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen liegen nur einen Katzensprung von der Haustüre entfernt.

Objektbeschreibung:

Das stattliche Patrizierhaus wurde nach zwei Jahren Bauzeit 1913 fertiggestellt und besticht bis heute mit seinen durchdachten und lichtdurchfluteten Grundrissen. Die prächtige Liegenschaft wurde als Eckhaus mit kleinem charmantem Stadtgarten entworfen, hier sind die Einflüsse des Neobarocks und des Jugendstils unverkennbar.
Das Stadthaus mit seinem markanten Erker, seinen blickfangenden Sandsteineinfassungen und dem originellen Eingangsbereich verfügt über viele typische Stil-Elemente, die den einzigartigen Charme dieser Bauzeit bis heute weiterleben lässt.
Die sympathische Fassade verbirgt im Innern auf vier Wohnetagen einen stilvollen Wohn(t)raum auf fast 400 qm Wohnfläche aus der Jahrhundertwende - der Blütezeit der Immobilien. Hier ist die Symbiose von zeitgemässem modernen Wohnanspruch und der "guten alten Zeit" perfekt gelungen. Zurzeit wird die Liegenschaft als Einfamilienhaus mit Homeoffice genutzt. 
Das "Bijou" wurde 2009 für CHF 870.000 unter Regie des Eigentümers (selbst Architekt und Spezialist für Altbausanierung und Mitglied der Denkmalkommission) fachgerecht saniert und modernisiert, es warten Sie hier die schönsten Fischgrat-Parkettböden und Stuckdecken.
Immobilienkenner sprechen von einem "Juwel von Basel", da sich das Haus im gleichen Glanz wie nach seiner Fertigstellung vor 110 Jahren präsentiert (= Neuzustand).
Es wurden alle Gewerke und teilweise die technischen Leitungen, Sanitäreinrichtungen, Wasserleitungen etc. erneuert. 
Das Warmwasser wird über eine moderne Wärmepumpe erzeugt. Das Haus verfügt zudem über einen Glas-Kabelanschluss. 
Der Kombination von Wohnen und Arbeiten oder der Nutzung des gesamten Hauses als Familiensitz steht ebenfalls nichts im Wege.

Zur Raumaufteilung: 
Das prächtige Erdgeschoss mit seinem stattlichen Eingangs-Foyer bietet drei kommunizierende, herrschaftliche Wohnsäle, einer davon mit wunderschönem Erker, welchen man einfach nur sprachlos bestaunen kann. Hier hat man Zugang in den erst kürzlich für CHF 100.000 neu angelegten Garten mit romantischem Sitzplatz und historischem Pavillon. Auch die geschlossene Einbauküche mit grosser Kochinsel ist auf dieser Wohnebene, nebst einem praktischen Reduit und dem Gäste-WC angesiedelt. 

Über das wundervolle originale Eichentreppenhaus mit Oberlicht gelangt man ins erste Obergeschoss, wo sich der Masterbedroom und ein grosses Familien-Badezimmer mit Dusche und Badewanne befinden. Zudem stehen hier zwei weitere Zimmer, als Ankleideraum oder Homeoffice nutzbar, zur Verfügung.

Das zweite Obergeschoss ist prädestiniert als Kinderetage. Hier besteht das herrschaftliche Raumangebot aus vier Kinderzimmern und einem Bad mit Dusche und WC.

Der voll ausgebaute Estrich hält eine verzückende Überraschung parat. Hier wird Sie das 51 qm grosse Atelierzimmer begeistern.
Das Wohnraumprogramm schliesst im Dachgeschoss mit einem weiteren Gästezimmer und einem praktischen Abstellraum ab.

Im 100 qm messenden Sockelgeschoss bietet die Liegenschaft neben den üblichen Keller- und Waschräumen einen Wellnessbereich mit Sauna. 
 

Lagebeschreibung:

Lagebeschreibung:

Jeder kennt es!
Dieses einzigartige Jahrhundertwende-Stadthaus mit dem lachenden Turmgesicht, welches dank Genehmigung der Stadtbildkommission und des Denkmalamtes realisiert werden durfte und deshalb liebevoll von den Anwohnern „das freundlichste Haus von Basel“ genannt wird, liegt in einem der vornehmsten Quartiere von Basel direkt neben der grünen Lunge, dem Schützenmattpark im Herzen des Neubad- bzw. Paulusquartiers (Bachletten).
Die beliebte Wohn-, bzw. Geschäftslage spricht für sich.
Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, wie Tram und Bahnhof SBB ist perfekt und auch der Flughafen ist innert 15 Fahrminuten bequem erreichbar. Auch alle Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen liegen nur einen Katzensprung von der Haustüre entfernt.

Objektbeschreibung:

Objektbeschreibung:

Das stattliche Patrizierhaus wurde nach zwei Jahren Bauzeit 1913 fertiggestellt und besticht bis heute mit seinen durchdachten und lichtdurchfluteten Grundrissen. Die prächtige Liegenschaft wurde als Eckhaus mit kleinem charmantem Stadtgarten entworfen, hier sind die Einflüsse des Neobarocks und des Jugendstils unverkennbar.
Das Stadthaus mit seinem markanten Erker, seinen blickfangenden Sandsteineinfassungen und dem originellen Eingangsbereich verfügt über viele typische Stil-Elemente, die den einzigartigen Charme dieser Bauzeit bis heute weiterleben lässt.
Die sympathische Fassade verbirgt im Innern auf vier Wohnetagen einen stilvollen Wohn(t)raum auf fast 400 qm Wohnfläche aus der Jahrhundertwende - der Blütezeit der Immobilien. Hier ist die Symbiose von zeitgemässem modernen Wohnanspruch und der "guten alten Zeit" perfekt gelungen. Zurzeit wird die Liegenschaft als Einfamilienhaus mit Homeoffice genutzt. 
Das "Bijou" wurde 2009 für CHF 870.000 unter Regie des Eigentümers (selbst Architekt und Spezialist für Altbausanierung und Mitglied der Denkmalkommission) fachgerecht saniert und modernisiert, es warten Sie hier die schönsten Fischgrat-Parkettböden und Stuckdecken.
Immobilienkenner sprechen von einem "Juwel von Basel", da sich das Haus im gleichen Glanz wie nach seiner Fertigstellung vor 110 Jahren präsentiert (= Neuzustand).
Es wurden alle Gewerke und teilweise die technischen Leitungen, Sanitäreinrichtungen, Wasserleitungen etc. erneuert. 
Das Warmwasser wird über eine moderne Wärmepumpe erzeugt. Das Haus verfügt zudem über einen Glas-Kabelanschluss. 
Der Kombination von Wohnen und Arbeiten oder der Nutzung des gesamten Hauses als Familiensitz steht ebenfalls nichts im Wege.

Zur Raumaufteilung: 
Das prächtige Erdgeschoss mit seinem stattlichen Eingangs-Foyer bietet drei kommunizierende, herrschaftliche Wohnsäle, einer davon mit wunderschönem Erker, welchen man einfach nur sprachlos bestaunen kann. Hier hat man Zugang in den erst kürzlich für CHF 100.000 neu angelegten Garten mit romantischem Sitzplatz und historischem Pavillon. Auch die geschlossene Einbauküche mit grosser Kochinsel ist auf dieser Wohnebene, nebst einem praktischen Reduit und dem Gäste-WC angesiedelt. 

Über das wundervolle originale Eichentreppenhaus mit Oberlicht gelangt man ins erste Obergeschoss, wo sich der Masterbedroom und ein grosses Familien-Badezimmer mit Dusche und Badewanne befinden. Zudem stehen hier zwei weitere Zimmer, als Ankleideraum oder Homeoffice nutzbar, zur Verfügung.

Das zweite Obergeschoss ist prädestiniert als Kinderetage. Hier besteht das herrschaftliche Raumangebot aus vier Kinderzimmern und einem Bad mit Dusche und WC.

Der voll ausgebaute Estrich hält eine verzückende Überraschung parat. Hier wird Sie das 51 qm grosse Atelierzimmer begeistern.
Das Wohnraumprogramm schliesst im Dachgeschoss mit einem weiteren Gästezimmer und einem praktischen Abstellraum ab.

Im 100 qm messenden Sockelgeschoss bietet die Liegenschaft neben den üblichen Keller- und Waschräumen einen Wellnessbereich mit Sauna. 
 

KAUFPREIS: CHF 4'470'000

Ihr Ansprechpartner für weitere Infos und die Besichtigung dieser Liegenschaft:

Thomas Köstner
Thomas Köstner, CEO
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  061 273 70 00
Mobil:  079 50 30 200

koestner@immoline.ch
www.immoline.ch

 
Exposé: 003  Kontakt  Exposé drucken


Kontakt für weitere Objektinformationen

 














  • 5NnmJ




Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
IMMOLINE-KUNDENCENTER

IMMOLINE - KUNDENCENTER BASEL

Freie Strasse 105 1.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 00

IMMO-LOUNGE PRIME PROPERTIES

Freie Strasse 105 2.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 02
IMMOLINE-HAUPTSITZ

IMMOLINE-HAUPTSITZ

Arnold-Böcklin-Str. 31
CH - 4051 BASEL
IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

Hauptstrasse 31
CH - 4133 PRATTELN


Basler Know-How / Internationale Klientel - Immoline-Basel AG
Betrachtete Abgebote