Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

25 Jahre Immoline Basel AG
Objekt-Nr. oder Ort:


Über Eintausend erfolgreich abgewickelte Liegenschaftsverkäufe in der Region sprechen für sich:

Hier finden sie unsere Presseveröffentlichungen »



Exposé: 077  Kontakt  Exposé drucken
 
 

Topsaniert: Repräsentives Jugendstil-Anwesen mit 5700 qm Park

und separatem Büro-Neubau mit Garagen

Anwesen/Schloss


79692 Kleines Wiesental
  • Baujahr:
  • 1897/2012     

  • Wohnfläche:
  • 400 m²

  • Nutzfläche:
  • 367 m²

  • Grundstück:
  • 5'707 m²

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Köstner
Thomas Köstner, CEO
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  061 273 70 00
Mobil:  079 50 30 200

koestner@immoline.ch
www.immoline.ch

Lagebeschreibung:

Ein Traumobjekt im Landkreis Lörrach, Baden-Württemberg, das seinesgleichen sucht.....

Inmitten der idyllischen Natur des kleinen Wiesentals residiert diese ehemalige Unternehmer-Villa auf einem aboluten über 5.700 qm messenden Traumanwesen mit altem Baumbestand (Mamutbaum) und einem 380 qm grossem Naturweiher.
Die ehemalige Fabrikanten-Villa ist ein eingetragenes Kulturdenkmal von überregionalem geschichtlichen Wert und liegt direkt am romantischen Bachlauf der Wiese, nach der auch das kleine Wiesental im landschaftlich einzigartigen Südschwarzwald benannt wurde.
Schopfheim mit allen Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs ist innert 7 min. mit dem Auto erreichbar. Auch alle Schulstufen und der Kindergarten sind dort anssäsig. Die nächsten grossen Städte wie Lörrach und Basel liegen nur 20 km entfernt.

Objektbeschreibung:

Die im Kolonialstil erbaute Herrschaftshaus mit seinen markanten Merkmalen aus der Blütezeit der Architektur gilt heute als eine der schönsten Bauten des Südschwarzwalds. 
Die Einflüsse des Jugendstils und des Späthistorismus sind unverkennbar.
Der Architekt schuf im Jahre 1895-1897 im Auftrag der Fabrikantenfamilie Schenk durch eine architektonische Meisterleistung, diese herrschaftliche und in der Region einzigartige Villa, welche vom jetzigen Besitzer 1993 erworben und für rund 1,5 Millionen Euro totalsaniert wurde.
Das gesamte Anwesen besteht heute aus sechs Grundstücken mit einer Parrzellenfläche von 5.707 qm, welche zum Teil später zugekauft wurden.
Diese wurden zu einer phantastischen Parkanlage mit Wasserfall, repräsentaiver Zufahrt, eigenem Brunnen und Naturweiher verwandelt.   
2012 wurde zudem auf die Parzelle ein moderner Büro-Neubau mit grosser Garage für sechs Autos erstellt, welcher den Traum von Wohnen und Arbeiten ohne Arbeitsweg in Erfüllung gehen lässt.
Dieses traumhafte Anwesen könnte also Familiensitz und gleichzeitig Haupsitz Ihrer selbständigen Tätigkeit sein. 

Zum Haupthaus:
Das grosszügige, dreigeschossige Wohnhaus mit unregelmässigen Grundrissen wird Sie begeistern. 
Im Innern hält die Villa den Herrschaftscharakter, den sie von aussen verspricht und der Besucher wird sofort von dem Charme den dieses Haus versprüht ergriffen.
Das zentral gelegene Treppenhaus ist über drei Stockwerke mit 2,70 - 3,5 m hohen stuckverzierten Decken, an die verschiedenen Räume angegliedert, deren einzelne Aufzählung und Ausstattung den Rahmen dieses Exposés sprengen würde.
Gerne stellen wir Ihnen bei weiterem Interesse die ausführliche Dokumentation der Liegenschaft zur Verfügung.
Die Liegenschaft befindet sich technisch wie optisch im Neuzustand.
Ein Betrag von Euro 150.000 ist für das persönliche "Finish" bereits im Kaufpreis enthalten, denn nicht jeder hat den gleichen Geschmack was die Ausstattung der Küche oder der Nasszellen betrifft. Dieser kann beim käuflichen Erwerb des Anwesens in Abzug gebracht werden, sodass der Nettokaufpreis Euro 2.820.000 beträgt.



 

Sonstiges:

Neben der bemerkenswert gut erhaltenen Bausubstanz und hochwertigen Ausstattung der Villa verdient auch der parkähnliche Garten mit altem Baumbestand besondere Erwähnung.
Sicher im Sinne des Erbauers führt die beleuchtete Zufahrt vom der Grundstücksgrenze umsäumt von 5-6 m hohen Zypressen direkt auf die wunderschöne Vorderfront des Hauses zum Hauseingang.
Hier fühlt sich wirklich jeder Gast wie ein König.

Lagebeschreibung:

Lagebeschreibung:

Ein Traumobjekt im Landkreis Lörrach, Baden-Württemberg, das seinesgleichen sucht.....

Inmitten der idyllischen Natur des kleinen Wiesentals residiert diese ehemalige Unternehmer-Villa auf einem aboluten über 5.700 qm messenden Traumanwesen mit altem Baumbestand (Mamutbaum) und einem 380 qm grossem Naturweiher.
Die ehemalige Fabrikanten-Villa ist ein eingetragenes Kulturdenkmal von überregionalem geschichtlichen Wert und liegt direkt am romantischen Bachlauf der Wiese, nach der auch das kleine Wiesental im landschaftlich einzigartigen Südschwarzwald benannt wurde.
Schopfheim mit allen Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs ist innert 7 min. mit dem Auto erreichbar. Auch alle Schulstufen und der Kindergarten sind dort anssäsig. Die nächsten grossen Städte wie Lörrach und Basel liegen nur 20 km entfernt.

Objektbeschreibung:

Objektbeschreibung:

Die im Kolonialstil erbaute Herrschaftshaus mit seinen markanten Merkmalen aus der Blütezeit der Architektur gilt heute als eine der schönsten Bauten des Südschwarzwalds. 
Die Einflüsse des Jugendstils und des Späthistorismus sind unverkennbar.
Der Architekt schuf im Jahre 1895-1897 im Auftrag der Fabrikantenfamilie Schenk durch eine architektonische Meisterleistung, diese herrschaftliche und in der Region einzigartige Villa, welche vom jetzigen Besitzer 1993 erworben und für rund 1,5 Millionen Euro totalsaniert wurde.
Das gesamte Anwesen besteht heute aus sechs Grundstücken mit einer Parrzellenfläche von 5.707 qm, welche zum Teil später zugekauft wurden.
Diese wurden zu einer phantastischen Parkanlage mit Wasserfall, repräsentaiver Zufahrt, eigenem Brunnen und Naturweiher verwandelt.   
2012 wurde zudem auf die Parzelle ein moderner Büro-Neubau mit grosser Garage für sechs Autos erstellt, welcher den Traum von Wohnen und Arbeiten ohne Arbeitsweg in Erfüllung gehen lässt.
Dieses traumhafte Anwesen könnte also Familiensitz und gleichzeitig Haupsitz Ihrer selbständigen Tätigkeit sein. 

Zum Haupthaus:
Das grosszügige, dreigeschossige Wohnhaus mit unregelmässigen Grundrissen wird Sie begeistern. 
Im Innern hält die Villa den Herrschaftscharakter, den sie von aussen verspricht und der Besucher wird sofort von dem Charme den dieses Haus versprüht ergriffen.
Das zentral gelegene Treppenhaus ist über drei Stockwerke mit 2,70 - 3,5 m hohen stuckverzierten Decken, an die verschiedenen Räume angegliedert, deren einzelne Aufzählung und Ausstattung den Rahmen dieses Exposés sprengen würde.
Gerne stellen wir Ihnen bei weiterem Interesse die ausführliche Dokumentation der Liegenschaft zur Verfügung.
Die Liegenschaft befindet sich technisch wie optisch im Neuzustand.
Ein Betrag von Euro 150.000 ist für das persönliche "Finish" bereits im Kaufpreis enthalten, denn nicht jeder hat den gleichen Geschmack was die Ausstattung der Küche oder der Nasszellen betrifft. Dieser kann beim käuflichen Erwerb des Anwesens in Abzug gebracht werden, sodass der Nettokaufpreis Euro 2.820.000 beträgt.



 

Sonstiges:

Sonstiges:

Neben der bemerkenswert gut erhaltenen Bausubstanz und hochwertigen Ausstattung der Villa verdient auch der parkähnliche Garten mit altem Baumbestand besondere Erwähnung.
Sicher im Sinne des Erbauers führt die beleuchtete Zufahrt vom der Grundstücksgrenze umsäumt von 5-6 m hohen Zypressen direkt auf die wunderschöne Vorderfront des Hauses zum Hauseingang.
Hier fühlt sich wirklich jeder Gast wie ein König.

Kaufpreis:

EURO 2'970'000

Ihr Ansprechpartner für weitere Infos und die Besichtigung dieser Liegenschaft:

Thomas Köstner
Thomas Köstner, CEO
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  061 273 70 00
Mobil:  079 50 30 200

koestner@immoline.ch
www.immoline.ch

 
Exposé: 077  Kontakt  Exposé drucken


Kontakt für weitere Objektinformationen

 














  • 83And




Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
IMMOLINE-KUNDENCENTER

IMMOLINE - KUNDENCENTER BASEL

Freie Strasse 105 1.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 00

IMMO-LOUNGE PRIME PROPERTIES

Freie Strasse 105 2.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 02
IMMOLINE-HAUPTSITZ

IMMOLINE-HAUPTSITZ

Arnold-Böcklin-Str. 31
CH - 4051 BASEL
IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

Hauptstrasse 31
CH - 4133 PRATTELN


Basler Know-How / Internationale Klientel - Immoline-Basel AG