Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

25 Jahre Immoline Basel AG
Objekt-Nr. oder Ort:


Über Dreitausend erfolgreich abgewickelte Liegenschaftsverkäufe in der Region sprechen für sich. Hier einige unserer schönsten Referenzen:

Hier finden sie unsere Presseveröffentlichungen »



Exposé: 404  Kontakt  Exposé drucken
 
 

Charmantes 7 Zi.-Stadthaus zum Modernisieren

mit idyllischem Garten nahe badischem Bahnhof

Stadthaus


4058 Basel
  • Anzahl Zimmer:
  • 7.5     
  • Anzahl Schlafzimmer:
  • 5     
  • Anzahl Badezimmer:
  • 2     
  • Anzahl Gäste-WC:
  • 1     
  • Baujahr:
  • 1926     

  • Wohnfläche:
  • 157 m²

  • Nutzfläche:
  • 247 m²

  • Kubatur:
  • 797 m³

  • Grundstück:
  • 214 m²

Ihr Ansprechpartner:

Giorgio Painda
Giorgio Painda
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  +41 61 273 70 02
Mobil:  CH-direkt +41 79 533 73 56
DE-direkt +49 152 229 544 41

painda@immoline-basel.ch
www.immoline.ch

Lagebeschreibung:

Die Lage des 7 Zi.-Hauses ist äusserst begehrt und bietet eine perfekte Kombination aus Stadtnähe und Erholung.
In unmittelbarer Nähe befindet sich die Tramstation, die eine bequeme Verbindung in die Basler Innenstadt ermöglicht.
Alternativ können Sie natürlich auch mit dem Fahrrad problemlos innert 5 min nach Basel fahren.
Der Badische Bahnhof ist fussläufig erreichbar, was berufliche und private Reisen gleichermassen erleichtert.
Diese erstklassige Verkehrsanbindung in Verbindung mit dem idyllischen Garten und dem historischen Charme des Hauses macht die Lage einfach einzigartig.

Objektbeschreibung:

Das bezaubernde Reihenmittelhaus, das in den 1920er Jahren im charakteristischen Stil dieser Epoche erbaut wurde, wird Sie begeistern.
Das Stadthaus bietet über drei Etagen eine ideale Wohnlösung für Familien mit Kindern, die ein gemütliches Zuhause in freundlicher Nachbarschaft suchen.
Der Altbau-Charakter des Gebäudes ist allgegenwärtig und wird von einem kleinen Vorgarten sowie einem grosszügigen Garten hinter dem Haus ergänzt, der eine idyllische Oase der Ruhe und Entspannung darstellt. Die Terrasse mit Blick in den eigenen und die umliegenden Gärten lädt zum Verweilen ein.

Ein Renovierungsbetrag von ca. CHF 150.000 ist erforderlich, um die Liegenschaft durch sanfte Modernisierungsmaßnahmen nach Ihren eigenen Wohnwünschen zu gestalten. Neben den üblichen Malerarbeiten wird der zukünftige Besitzer die Küche und die Nasszellen modernisieren, welche zwar funktionieren, aber nicht mehr dem heutigen Zeitgeschmack entsprechen. 

Das Haus verfügt bereits über Isolier-Doppelglasfenster, welche nicht nur zum Wohnkomfort beitragen, sondern auch die Energieeffizienz des Hauses erhöhen, während das authentische Äussere des Gebäudes bewahrt bleibt.
Auch die Heizungsanlage wurde 2017 modernisiert, um den heutigen Ansprüchen gerecht zu werden.
Im Jahr 2017 erfolgte nicht nur die vollständige Isolierung des Dachs, sondern es wurde auch Solarthermie auf dem Dach installiert, um die Sonnenenergie zur Warmwasseraufbereitung zu nutzen. Diese umweltfreundliche Technologie spielt eine wesentliche Rolle bei der Steigerung der Energieeffizienz des Hauses.


Die Liegenschaft beherbergt im Gartengeschoss einen großzügigen, zweigeteilten Wohn- und Essbereich sowie eine Einbauküche, die problemlos zum Esszimmer hin geöffnet werden könnte. Neben dem einladenden Eingangsbereich befindet sich zudem eine Gästetoilette. Auf dieser Etage ist ein Fischgrätenparkett verlegt, welches den Räumlichkeiten einen besonderen Charme verleiht. Dieses Parkett benötigt eine Auffrischung durch Abschleifen und Ölen, doch nach einer fachgerechten Aufarbeitung wird es in neuem Glanz erstrahlen und den Räumen ein wunderbares Ambiente verleihen.

Über die formschöne und authentische Eichentreppe gelangt man zu den beiden Obergeschossen. Das erste Obergeschoss kann als Schlafbereich genutzt werden und verfügt über drei Schlafzimmer sowie ein Familienbadezimmer. Im zweiten Obergeschoss, dem vollständig ausgebauten Dachgeschoss, befinden sich zwei weitere Zimmer, mit einem Grossem Badezimmer.

Das großzügige Sockelgeschoss bietet neben den üblichen Heiz- und Waschräumen viel Stauraum, einen Ausgang zum Garten und verfügt zudem über einen Estrich.

Sonstiges:

Tipp der Immoline: Einmalige Chance seine eigenen Ideen zu verwirklichen. Wir denken, dass Sie jeden Franken den Sie hier investieren später einmal doppelt zurück bekommen werden....einfach ein charmantes Bijou an super Lage.  Das Preis-Leistung Verhältnis ist TOP

Lagebeschreibung:

Lagebeschreibung:

Die Lage des 7 Zi.-Hauses ist äusserst begehrt und bietet eine perfekte Kombination aus Stadtnähe und Erholung.
In unmittelbarer Nähe befindet sich die Tramstation, die eine bequeme Verbindung in die Basler Innenstadt ermöglicht.
Alternativ können Sie natürlich auch mit dem Fahrrad problemlos innert 5 min nach Basel fahren.
Der Badische Bahnhof ist fussläufig erreichbar, was berufliche und private Reisen gleichermassen erleichtert.
Diese erstklassige Verkehrsanbindung in Verbindung mit dem idyllischen Garten und dem historischen Charme des Hauses macht die Lage einfach einzigartig.

Objektbeschreibung:

Objektbeschreibung:

Das bezaubernde Reihenmittelhaus, das in den 1920er Jahren im charakteristischen Stil dieser Epoche erbaut wurde, wird Sie begeistern.
Das Stadthaus bietet über drei Etagen eine ideale Wohnlösung für Familien mit Kindern, die ein gemütliches Zuhause in freundlicher Nachbarschaft suchen.
Der Altbau-Charakter des Gebäudes ist allgegenwärtig und wird von einem kleinen Vorgarten sowie einem grosszügigen Garten hinter dem Haus ergänzt, der eine idyllische Oase der Ruhe und Entspannung darstellt. Die Terrasse mit Blick in den eigenen und die umliegenden Gärten lädt zum Verweilen ein.

Ein Renovierungsbetrag von ca. CHF 150.000 ist erforderlich, um die Liegenschaft durch sanfte Modernisierungsmaßnahmen nach Ihren eigenen Wohnwünschen zu gestalten. Neben den üblichen Malerarbeiten wird der zukünftige Besitzer die Küche und die Nasszellen modernisieren, welche zwar funktionieren, aber nicht mehr dem heutigen Zeitgeschmack entsprechen. 

Das Haus verfügt bereits über Isolier-Doppelglasfenster, welche nicht nur zum Wohnkomfort beitragen, sondern auch die Energieeffizienz des Hauses erhöhen, während das authentische Äussere des Gebäudes bewahrt bleibt.
Auch die Heizungsanlage wurde 2017 modernisiert, um den heutigen Ansprüchen gerecht zu werden.
Im Jahr 2017 erfolgte nicht nur die vollständige Isolierung des Dachs, sondern es wurde auch Solarthermie auf dem Dach installiert, um die Sonnenenergie zur Warmwasseraufbereitung zu nutzen. Diese umweltfreundliche Technologie spielt eine wesentliche Rolle bei der Steigerung der Energieeffizienz des Hauses.


Die Liegenschaft beherbergt im Gartengeschoss einen großzügigen, zweigeteilten Wohn- und Essbereich sowie eine Einbauküche, die problemlos zum Esszimmer hin geöffnet werden könnte. Neben dem einladenden Eingangsbereich befindet sich zudem eine Gästetoilette. Auf dieser Etage ist ein Fischgrätenparkett verlegt, welches den Räumlichkeiten einen besonderen Charme verleiht. Dieses Parkett benötigt eine Auffrischung durch Abschleifen und Ölen, doch nach einer fachgerechten Aufarbeitung wird es in neuem Glanz erstrahlen und den Räumen ein wunderbares Ambiente verleihen.

Über die formschöne und authentische Eichentreppe gelangt man zu den beiden Obergeschossen. Das erste Obergeschoss kann als Schlafbereich genutzt werden und verfügt über drei Schlafzimmer sowie ein Familienbadezimmer. Im zweiten Obergeschoss, dem vollständig ausgebauten Dachgeschoss, befinden sich zwei weitere Zimmer, mit einem Grossem Badezimmer.

Das großzügige Sockelgeschoss bietet neben den üblichen Heiz- und Waschräumen viel Stauraum, einen Ausgang zum Garten und verfügt zudem über einen Estrich.

Sonstiges:

Sonstiges:

Tipp der Immoline: Einmalige Chance seine eigenen Ideen zu verwirklichen. Wir denken, dass Sie jeden Franken den Sie hier investieren später einmal doppelt zurück bekommen werden....einfach ein charmantes Bijou an super Lage.  Das Preis-Leistung Verhältnis ist TOP

KAUFPREIS: Auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner für weitere Infos und die Besichtigung dieser Liegenschaft:

Giorgio Painda
Giorgio Painda
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  +41 61 273 70 02
Mobil:  CH-direkt +41 79 533 73 56
DE-direkt +49 152 229 544 41

painda@immoline-basel.ch
www.immoline.ch

 
Exposé: 404  Kontakt  Exposé drucken


Kontakt für weitere Objektinformationen

 














  • K2Sfx




Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
IMMOLINE-KUNDENCENTER

IMMOLINE - KUNDENCENTER BASEL

Freie Strasse 105 1.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 00

IMMO-LOUNGE PRIME PROPERTIES

Freie Strasse 105 2.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 02
IMMOLINE-HAUPTSITZ

IMMOLINE-HAUPTSITZ

Arnold-Böcklin-Str. 31
CH - 4051 BASEL
IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

Hauptstrasse 31
CH - 4133 PRATTELN


Basler Know-How / Internationale Klientel - Immoline-Basel AG
Betrachtete Abgebote