Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

25 Jahre Immoline Basel AG
Objekt-Nr. oder Ort:


Über Dreitausend erfolgreich abgewickelte Liegenschaftsverkäufe in der Region sprechen für sich. Hier einige unserer schönsten Referenzen:

Hier finden sie unsere Presseveröffentlichungen »



Exposé: 400  Kontakt  Exposé drucken
 
 

Prachtvolles 2.700 qm Anwesen mit 16 Zi.-Villa an bester Lage

mit Panorama-Weitblick über Liestal, Hallenbad und Kegelbahn

Villa


4410 Liestal
  • Anzahl Zimmer:
  • 14     
  • Anzahl Schlafzimmer:
  • 7     
  • Anzahl Badezimmer:
  • 4     
  • Anzahl Gäste-WC:
  • 2     
  • Baujahr:
  • 1909/1930/1960/2001     

  • Wohnfläche:
  • 468 m²

  • Nutzfläche:
  • 1'025 m²

  • Kubatur:
  • 5'332 m³

  • Grundstück:
  • 2'718 m²

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Köstner
Giorgio Painda
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  +41 61 273 70 02
Mobil:  CH-direkt +41 79 533 73 56
DE-direkt +49 152 229 544 41

painda@immoline-basel.ch
www.immoline.ch

Lagebeschreibung:

Prachtvolles 2.700 qm Anwesen mit 16-Zimmer-Villa an bester Lage
mit Panorama-Weitblick über Liestal, Hallenbad und Kegelbahn
Diese majestätische 16-Zimmer-Besitzung umfasst eine prächtige Jugendstil-Villa aus dem Jahr 1909 mit einem großzügigen Anbau – ein Hallenbad von 1960. Sie thront stadtnah an einem der besten Panorama-Standorte von Liestal.

Die einzigartig erhöhte Lage auf diesem 2.718 qm großen Grundstück garantiert dank der vollständigen Südwestausrichtung die beste Sonneneinstrahlung bis in die späten Abendstunden. Liestal ist steuergünstig und verfügt als Hauptstadt von Basel-Land über eine perfekte Infrastruktur. Kindergarten, Schulen inklusive Gymnasium befinden sich in der Nachbarschaft, und alle Einkaufsmöglichkeiten sind bequem erreichbar.

Der SBB-Bahnhof liegt nur 5 Gehminuten von der Immobilie entfernt. Die Anbindungen nach Basel und Zürich sind sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto hervorragend. 

Objektbeschreibung:

Dieses Herrenhaus mit seinen weitläufigen Aussichtsterrassen aus der späten Jahrhundertwende zählt zu den schönsten und nobelsten Stadtvillen in Basel-Land und ist ein herausragendes Beispiel aus der “Blütezeit der Immobilien”.

Die Liegenschaft ist eine architektonische Meisterleistung, die deutliche Einflüsse des Jugendstils und des Späthistorismus aufweist. Sie wurde von geschickter Hand als großzügiges, dreigeschossiges Wohnhaus mit unregelmäßigen Grundrissen (ca. 250 qm pro Etage), großen Räumen und Terrassen konzipiert.

Auch im Inneren bewahrt die Villa den Charakter und den Charme, den sie von aussen verspricht. Die Villa wurde von Fachleuten renoviert und ist nun die perfekte Verbindung von modernem Wohnen und den Stilelementen vergangener Zeiten.

Die zentral gelegene “Treppenhalle” verbindet über drei Stockwerke Räume mit hohen Decken, deren ausführliche Auflistung den Rahmen dieses Exposés sprengen würde (bitte fordern Sie bei ernsthaftem Interesse die ausführliche Dokumentation an).

Die Liegenschaft befindet sich in einwandfreiem Zustand und wird derzeit sowohl als Wohnsitz als auch für Geschäftszwecke genutzt. Die Villa eignet sich auch hervorragend als Mehrgenerationenhaus.

Das Gebäude verfügt über ein großes Hallenbad, einen Wellnessbereich, ein Heimkino, eine Bar und eine Kegelbahn und bietet ein beeindruckendes Raumangebot, das dem Volumen von vier großen Einfamilienhäusern entspricht. Dennoch wurde es früher immer nur von einer Familie mit ihren Kindern bewohnt.

Die Gelegenheit, eine solche Immobilie zu erwerben, bietet sich erfahrungsgemäss nur alle 30 Jahre. Zögern Sie also nicht, uns spontan anzurufen.
 

Sonstiges:

Tipp der Immoline:
Mit einer Kubatur von über 5.000 m³, einem Gebäudeversicherungswert (ohne Land) von über CHF 4'688.000 und einem Landwert von ca. CHF 4 Millionen (durchschnittlich CHF 1500 pro Quadratmeter bebaute Fläche an bester Lage) lässt der ausgeschriebene Kaufpreis keine Fragen offen.
Unserer Meinung nach bietet das Anwesen ein äußerst faires Preis-Leistungsverhältnis und Raum für persönliche Anpassungen, wie beispielsweise übliche Malerarbeiten, die Modernisierung der Küche oder der Bäder und die technische Instandstellung des Hallenbades.
Hierfür ist bereits ein Betrag von CHF 250.000 im Kaufpreis enthalten.

Lagebeschreibung:

Lagebeschreibung:

Prachtvolles 2.700 qm Anwesen mit 16-Zimmer-Villa an bester Lage
mit Panorama-Weitblick über Liestal, Hallenbad und Kegelbahn
Diese majestätische 16-Zimmer-Besitzung umfasst eine prächtige Jugendstil-Villa aus dem Jahr 1909 mit einem großzügigen Anbau – ein Hallenbad von 1960. Sie thront stadtnah an einem der besten Panorama-Standorte von Liestal.

Die einzigartig erhöhte Lage auf diesem 2.718 qm großen Grundstück garantiert dank der vollständigen Südwestausrichtung die beste Sonneneinstrahlung bis in die späten Abendstunden. Liestal ist steuergünstig und verfügt als Hauptstadt von Basel-Land über eine perfekte Infrastruktur. Kindergarten, Schulen inklusive Gymnasium befinden sich in der Nachbarschaft, und alle Einkaufsmöglichkeiten sind bequem erreichbar.

Der SBB-Bahnhof liegt nur 5 Gehminuten von der Immobilie entfernt. Die Anbindungen nach Basel und Zürich sind sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto hervorragend. 

Objektbeschreibung:

Objektbeschreibung:

Dieses Herrenhaus mit seinen weitläufigen Aussichtsterrassen aus der späten Jahrhundertwende zählt zu den schönsten und nobelsten Stadtvillen in Basel-Land und ist ein herausragendes Beispiel aus der “Blütezeit der Immobilien”.

Die Liegenschaft ist eine architektonische Meisterleistung, die deutliche Einflüsse des Jugendstils und des Späthistorismus aufweist. Sie wurde von geschickter Hand als großzügiges, dreigeschossiges Wohnhaus mit unregelmäßigen Grundrissen (ca. 250 qm pro Etage), großen Räumen und Terrassen konzipiert.

Auch im Inneren bewahrt die Villa den Charakter und den Charme, den sie von aussen verspricht. Die Villa wurde von Fachleuten renoviert und ist nun die perfekte Verbindung von modernem Wohnen und den Stilelementen vergangener Zeiten.

Die zentral gelegene “Treppenhalle” verbindet über drei Stockwerke Räume mit hohen Decken, deren ausführliche Auflistung den Rahmen dieses Exposés sprengen würde (bitte fordern Sie bei ernsthaftem Interesse die ausführliche Dokumentation an).

Die Liegenschaft befindet sich in einwandfreiem Zustand und wird derzeit sowohl als Wohnsitz als auch für Geschäftszwecke genutzt. Die Villa eignet sich auch hervorragend als Mehrgenerationenhaus.

Das Gebäude verfügt über ein großes Hallenbad, einen Wellnessbereich, ein Heimkino, eine Bar und eine Kegelbahn und bietet ein beeindruckendes Raumangebot, das dem Volumen von vier großen Einfamilienhäusern entspricht. Dennoch wurde es früher immer nur von einer Familie mit ihren Kindern bewohnt.

Die Gelegenheit, eine solche Immobilie zu erwerben, bietet sich erfahrungsgemäss nur alle 30 Jahre. Zögern Sie also nicht, uns spontan anzurufen.
 

Sonstiges:

Sonstiges:

Tipp der Immoline:
Mit einer Kubatur von über 5.000 m³, einem Gebäudeversicherungswert (ohne Land) von über CHF 4'688.000 und einem Landwert von ca. CHF 4 Millionen (durchschnittlich CHF 1500 pro Quadratmeter bebaute Fläche an bester Lage) lässt der ausgeschriebene Kaufpreis keine Fragen offen.
Unserer Meinung nach bietet das Anwesen ein äußerst faires Preis-Leistungsverhältnis und Raum für persönliche Anpassungen, wie beispielsweise übliche Malerarbeiten, die Modernisierung der Küche oder der Bäder und die technische Instandstellung des Hallenbades.
Hierfür ist bereits ein Betrag von CHF 250.000 im Kaufpreis enthalten.

KAUFPREIS: CHF 5'250'000

Ihr Ansprechpartner für weitere Infos und die Besichtigung dieser Liegenschaft:

Thomas Köstner
Giorgio Painda
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  +41 61 273 70 02
Mobil:  CH-direkt +41 79 533 73 56
DE-direkt +49 152 229 544 41

painda@immoline-basel.ch
www.immoline.ch

 
Exposé: 400  Kontakt  Exposé drucken


Kontakt für weitere Objektinformationen

 














  • AVZGA




Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
IMMOLINE-KUNDENCENTER

IMMOLINE - KUNDENCENTER BASEL

Freie Strasse 105 1.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 00

IMMO-LOUNGE PRIME PROPERTIES

Freie Strasse 105 2.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 02
IMMOLINE-HAUPTSITZ

IMMOLINE-HAUPTSITZ

Arnold-Böcklin-Str. 31
CH - 4051 BASEL
IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

Hauptstrasse 31
CH - 4133 PRATTELN


Basler Know-How / Internationale Klientel - Immoline-Basel AG
Betrachtete Abgebote