Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

Werter Interessent,
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Immoline-Homepage.
Wir werden Ihre Objektanfragen und Kauf- bzw. Verkaufswünsche vertrauensvoll und absolut diskret behandeln.
Dafür stehe ich seit 25 Jahren mit meinem Namen.
Der für Sie zuständige Immoline-Experte wird mit Ihnen zeitnah, das heisst innert der nächsten 24 Stunden, Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns auf eine professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Thomas Köstner & Team

Kontaktieren Sie uns



Tel. +41 61 273 70 00

Senden Sie uns eine E-Mail



info@immoline.ch

25 Jahre Immoline Basel AG
Objekt-Nr. oder Ort:


Über Eintausend erfolgreich abgewickelte Liegenschaftsverkäufe in der Region sprechen für sich:

Hier finden sie unsere Presseveröffentlichungen »



Exposé: 303  Kontakt  Exposé drucken
 
 

9 Zi-Einfamilienhaus m. phantastischem Alpenpanorama-Weitblick

mit 2600 qm Land im idyllischen Hägelberg bei Lörrach

Einfamilienhaus


79585 Steinen
  • Anzahl Zimmer:
  • 9     
  • Anzahl Schlafzimmer:
  • 4     
  • Anzahl Badezimmer:
  • 3     
  • Baujahr:
  • 1960     

  • Wohnfläche:
  • 225 m²

  • Nutzfläche:
  • 81 m²

  • Kubatur:
  • 675 m³

  • Grundstück:
  • 2'600 m²

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Schmidt
Jürgen Schmidt
Liegenschaftsverkauf
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  061 273 70 00
Mobil:  079 500 30 95

schmidt@immoline.ch
www.immoline.ch

Lagebeschreibung:

Diese ausgewöhnliche schöne 225 qm - Einfamilienhaus liegt idyllisch und erhöht in der Gemeinde Hägelberg, welche zu Steinen und dem Landkreis Lörrach gehört.
Es besticht mit einem phantastischen Blick bis in die Schweizer Alpen.

Das südlich ausgerichtete Grundstück besteht aus drei Flurstücken von insgesamt 2.600 qm, zwei dieser Parzellen könnten auch separat verkauft werden oder dienen als gute Geldanlage (Baulandreserve) 

 

Die Gemeinde Hägelberg liegt nur zwei Kilometer von Steinen entfernt. Hier sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, das Schulzentrum Steinen sowie die S-Bahn-Haltestelle mit Anbindung an Lörrach (15 km) und Basel (21 km) vorhanden.

Hägelberg versorgt seine Gemeinde direkt aus Bürgerhand mit regenerativ erzeugter Energie.

Das  Haus wurde somit modern und fortschrittlich bereits in 2013 an die Nahwärmeversorgung angeschlossen. Hägelberg darf seither das Prädikat Bioenergiedorf führen.

Die Breitbandversorgung für Privatpersonen, Gewerbetreibende und Unternehmen ist heute ein wichtiger Entscheidungsfaktor bei der Auswahl des Standortes oder Wohnortes. Auch hier ist Hägelberg vorne mit dabei und bietet bereits ab Mai 2019 um dem schnell wachsenden Datenbedarf zu begegnen,  im Landkreis durch den Zweckverband Breitbandversorgung ein kommunales Glasfasernetz.

 

Der Internetanschluss mit hochmodernen Glasfaser ist bereits im Haus installiert, sodass Sie sich auf der Datenautobahn mit Downloadraten von bis zu 1.000 Mbit/s  bewegen und mit der Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz bereits in der Zukunft befinden.

Objektbeschreibung:

Zur Raumaufteilung:

Schon beim Betreten des Hauses über einen offenen Flur fällt der Blick in das grosse sonnige Wohn-/ Esszimmer. Der Charme des Hauses ist 
sofort spürbar. Die angrenzende, technisch auf dem neusten Stand befindliche Küche wird Sie begeistern. 
Die in weiss gehaltene Küche mit Granitarbeitsfläche und hochwertigen Geräten lässt selbst dem ambitionierten Hobbykoch keine Wünsche offen.  Von hier hat man Zugang zum gedeckten 30 qm messenden Balkon mit 180 Grad unverbaubarem Panoramaausblick bis zu den Schweizer Alpen. Einfach atemberaubend. Über eine Wendeltreppe kommt man auch von hier in den eigenen Garten.


Auf dieser Wohnetage befindet sich links neben dem Eingangsbereich ein Gästezimmer/Büro und ein Bad mit Badewanne, Dusche mit Glaskabine, Waschtisch und WC. 
Durch die offene Garderobe gelangt man zudem in einen Haushaltraum mit einem raumhohen Wandschrank mit Schiebetüren und Miele-Waschturm. 

Das Obergeschoss welches über schön restaurierte Buchenholztreppe erreichbar ist, bietet ein kleines Schlafzimmer das mit einem geräumigen Wandschrank ausgerüstet ist, einen Salon mit drei Panoramafenstern, welche wieder den Ausblick auf die Alpen frei geben. Auf gleicher Ebene befindet sich ein weiteres Bad, ebenfalls wie im EG mit Glasduschkabine, WC und Waschbecken. 


Über eine kleine Stufe erreicht man das grosse Eltern-Schlafzimmer, ebenfalls mit einem 70 cm tiefen Einbauschrank ausgerüstet.
Hinter diesem Wandschrank finden Sie, durch eine kleine Schiebetür abgeschlossen einen sauberen getäfelten und mit textilem Bodenbelag versehenen Stauraum. Solche Stauräume hat es auf diesem Geschoss insgesamt fünf an der Zahl dienen als praktische Ordnungshelfer.

Im überirdischen Sockelgeschoss auf Gartenniveau befindet sich die ehemalige Einliegerwohnung. Sie ist jetzt mit dem anderen Wohnraum über eine neu erstellte Innentreppe erschlossen. Auch vom Gartengeschoss kann man die traumhafte Fernsicht geniessen.
Hier stehen zwei Teenagerzimmer, verbunden durch einen Ankleideraum, zur Verfügung. Ein neu erstelltes Bad  mit Bodenheizung, Dusche, WC und Waschbecken runden das Raumangebot des Hauses ab.


Vom westlich gelegenen Zimmer erreicht man über einen kleinen Windfang den gedeckten Freisitz mit phantastischer Abendsonne.

Auf dieser Ebene ist hangseits auch der Heizraum angesiedelt. Ein 200 Liter Standboiler mit Dauerbeladung sorgt für zusätzlichen Komfort.
Hier erleben die Bewohner, was es bedeutet, an eine komfortable, ökologische Fernwärmeversorgung angeschlossen zu sein. Die Wärmeübergabestation, nicht viel grösser als ein mittlerer Fernseher, erledigt hier ihre Aufgabe, nämlich die Vorlauftemperatur der Fernwärme in die verlangte Gebäudewärme umzuwandeln. Sauber, einfach, zuverlässig und zeitgemäss.

 

Über den Flur erreichen sie zudem einen belüfteten Vorratsraum. Durch eine Tür getrennt befindet sich hier zudem ein mit Tageslicht erfüllter Raum, der zur Zeit als Werkstatt dient.
Auch von hier aus hat man Gartenzugang.
Der Garten ist eine Augenweide und gesäumt von zwei grossen Zypressen und einer hohen Kirschlorbeerhecke als Abschluss zum Nachbargrundstück.

Der attraktive und lebendige Steingarten mit einer Brunnenanlage inklusive Regenwasserversorgung nebst den Wiesen der beiden zusätzlichen Grundstücken mit altem Baumbestand runden das sehr attraktive Angebot ab.

Sonstiges:

Zum Haus gehört eine Garage mit fernbedienbarem Tor und direktem Hauszugang.
Auf der gegenüberliegende Seite bietet ein Carport für zwei Autos Unterschlupf.

Das ursprüngliche Baujahr und Erstellung des ersten Baukörpers geschah in 1960, diverse Erweiterung wurden bis 1986 durchgeführt sowie in 2011/2012 eine umfangreiche Kernsarnierung welche u.a. die 100% Erneuerung des Sanitär - und Elektroinstallation beinhaltete (eine detaillierte Liste wird mit geliefert) 

In Deutschland wird eine Provision in Höhe von  3,57% des Kaufpreises inklusive 19% MwSt. fällig.

Lagebeschreibung:

Lagebeschreibung:

Diese ausgewöhnliche schöne 225 qm - Einfamilienhaus liegt idyllisch und erhöht in der Gemeinde Hägelberg, welche zu Steinen und dem Landkreis Lörrach gehört.
Es besticht mit einem phantastischen Blick bis in die Schweizer Alpen.

Das südlich ausgerichtete Grundstück besteht aus drei Flurstücken von insgesamt 2.600 qm, zwei dieser Parzellen könnten auch separat verkauft werden oder dienen als gute Geldanlage (Baulandreserve) 

 

Die Gemeinde Hägelberg liegt nur zwei Kilometer von Steinen entfernt. Hier sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, das Schulzentrum Steinen sowie die S-Bahn-Haltestelle mit Anbindung an Lörrach (15 km) und Basel (21 km) vorhanden.

Hägelberg versorgt seine Gemeinde direkt aus Bürgerhand mit regenerativ erzeugter Energie.

Das  Haus wurde somit modern und fortschrittlich bereits in 2013 an die Nahwärmeversorgung angeschlossen. Hägelberg darf seither das Prädikat Bioenergiedorf führen.

Die Breitbandversorgung für Privatpersonen, Gewerbetreibende und Unternehmen ist heute ein wichtiger Entscheidungsfaktor bei der Auswahl des Standortes oder Wohnortes. Auch hier ist Hägelberg vorne mit dabei und bietet bereits ab Mai 2019 um dem schnell wachsenden Datenbedarf zu begegnen,  im Landkreis durch den Zweckverband Breitbandversorgung ein kommunales Glasfasernetz.

 

Der Internetanschluss mit hochmodernen Glasfaser ist bereits im Haus installiert, sodass Sie sich auf der Datenautobahn mit Downloadraten von bis zu 1.000 Mbit/s  bewegen und mit der Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz bereits in der Zukunft befinden.

Objektbeschreibung:

Objektbeschreibung:

Zur Raumaufteilung:

Schon beim Betreten des Hauses über einen offenen Flur fällt der Blick in das grosse sonnige Wohn-/ Esszimmer. Der Charme des Hauses ist 
sofort spürbar. Die angrenzende, technisch auf dem neusten Stand befindliche Küche wird Sie begeistern. 
Die in weiss gehaltene Küche mit Granitarbeitsfläche und hochwertigen Geräten lässt selbst dem ambitionierten Hobbykoch keine Wünsche offen.  Von hier hat man Zugang zum gedeckten 30 qm messenden Balkon mit 180 Grad unverbaubarem Panoramaausblick bis zu den Schweizer Alpen. Einfach atemberaubend. Über eine Wendeltreppe kommt man auch von hier in den eigenen Garten.


Auf dieser Wohnetage befindet sich links neben dem Eingangsbereich ein Gästezimmer/Büro und ein Bad mit Badewanne, Dusche mit Glaskabine, Waschtisch und WC. 
Durch die offene Garderobe gelangt man zudem in einen Haushaltraum mit einem raumhohen Wandschrank mit Schiebetüren und Miele-Waschturm. 

Das Obergeschoss welches über schön restaurierte Buchenholztreppe erreichbar ist, bietet ein kleines Schlafzimmer das mit einem geräumigen Wandschrank ausgerüstet ist, einen Salon mit drei Panoramafenstern, welche wieder den Ausblick auf die Alpen frei geben. Auf gleicher Ebene befindet sich ein weiteres Bad, ebenfalls wie im EG mit Glasduschkabine, WC und Waschbecken. 


Über eine kleine Stufe erreicht man das grosse Eltern-Schlafzimmer, ebenfalls mit einem 70 cm tiefen Einbauschrank ausgerüstet.
Hinter diesem Wandschrank finden Sie, durch eine kleine Schiebetür abgeschlossen einen sauberen getäfelten und mit textilem Bodenbelag versehenen Stauraum. Solche Stauräume hat es auf diesem Geschoss insgesamt fünf an der Zahl dienen als praktische Ordnungshelfer.

Im überirdischen Sockelgeschoss auf Gartenniveau befindet sich die ehemalige Einliegerwohnung. Sie ist jetzt mit dem anderen Wohnraum über eine neu erstellte Innentreppe erschlossen. Auch vom Gartengeschoss kann man die traumhafte Fernsicht geniessen.
Hier stehen zwei Teenagerzimmer, verbunden durch einen Ankleideraum, zur Verfügung. Ein neu erstelltes Bad  mit Bodenheizung, Dusche, WC und Waschbecken runden das Raumangebot des Hauses ab.


Vom westlich gelegenen Zimmer erreicht man über einen kleinen Windfang den gedeckten Freisitz mit phantastischer Abendsonne.

Auf dieser Ebene ist hangseits auch der Heizraum angesiedelt. Ein 200 Liter Standboiler mit Dauerbeladung sorgt für zusätzlichen Komfort.
Hier erleben die Bewohner, was es bedeutet, an eine komfortable, ökologische Fernwärmeversorgung angeschlossen zu sein. Die Wärmeübergabestation, nicht viel grösser als ein mittlerer Fernseher, erledigt hier ihre Aufgabe, nämlich die Vorlauftemperatur der Fernwärme in die verlangte Gebäudewärme umzuwandeln. Sauber, einfach, zuverlässig und zeitgemäss.

 

Über den Flur erreichen sie zudem einen belüfteten Vorratsraum. Durch eine Tür getrennt befindet sich hier zudem ein mit Tageslicht erfüllter Raum, der zur Zeit als Werkstatt dient.
Auch von hier aus hat man Gartenzugang.
Der Garten ist eine Augenweide und gesäumt von zwei grossen Zypressen und einer hohen Kirschlorbeerhecke als Abschluss zum Nachbargrundstück.

Der attraktive und lebendige Steingarten mit einer Brunnenanlage inklusive Regenwasserversorgung nebst den Wiesen der beiden zusätzlichen Grundstücken mit altem Baumbestand runden das sehr attraktive Angebot ab.

Sonstiges:

Sonstiges:

Zum Haus gehört eine Garage mit fernbedienbarem Tor und direktem Hauszugang.
Auf der gegenüberliegende Seite bietet ein Carport für zwei Autos Unterschlupf.

Das ursprüngliche Baujahr und Erstellung des ersten Baukörpers geschah in 1960, diverse Erweiterung wurden bis 1986 durchgeführt sowie in 2011/2012 eine umfangreiche Kernsarnierung welche u.a. die 100% Erneuerung des Sanitär - und Elektroinstallation beinhaltete (eine detaillierte Liste wird mit geliefert) 

In Deutschland wird eine Provision in Höhe von  3,57% des Kaufpreises inklusive 19% MwSt. fällig.

Kaufpreis:

EURO 870'000

Ihr Ansprechpartner für weitere Infos und die Besichtigung dieser Liegenschaft:

Jürgen Schmidt
Jürgen Schmidt
Liegenschaftsverkauf
 
Immoline-Basel AG
Freie Strasse 105
4051 Basel
Office:  061 273 70 00
Mobil:  079 500 30 95

schmidt@immoline.ch
www.immoline.ch

 
Exposé: 303  Kontakt  Exposé drucken


Kontakt für weitere Objektinformationen

 
















Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
IMMOLINE-KUNDENCENTER

IMMOLINE - KUNDENCENTER BASEL

Freie Strasse 105 1.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 00

IMMO-LOUNGE PRIME PROPERTIES

Freie Strasse 105 2.OG
CH - 4051 BASEL
info@immoline.ch · 061 273 70 02
IMMOLINE-HAUPTSITZ

IMMOLINE-HAUPTSITZ

Arnold-Böcklin-Str. 31
CH - 4051 BASEL
IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

IMMOLINE-ZWEIGSTELLE

Hauptstrasse 31
CH - 4133 PRATTELN


Basler Know-How / Internationale Klientel - Immoline-Basel AG